Herzlich Willkommen beim Eiscafé Mocca!
Schön, daß Sie hier sind.

Angebot

Eis

Ab Montag, dem 2.3.2020 eröffnen wir die Eis-Saison 2020 mit bis zu 24 Eissorten. Wir stellen unser Eis mit ausgesuchten, frischen Zutaten selbst hier im Mocca in Malsch her.

Essen

Montag-Freitag wechselnde Tageskarte mit saisonalen Produkten. Warme Küche von 18.00 bis 22.00 Uhr.

Getränke

Café, Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato, Tee und Soft-Drinks.

Eindrücke

Impressionen aus dem Eiscafé Mocca in Malsch.

Kontakt

  • Anschrift

    Eiscafé Mocca
    Inh.: Bonfante GmbH
    Adlerstrasse 2
    76316 Malsch

  • Telefon

    0174-9330411 oder
    0152-03560840

  • Öffnungszeiten

    12:00 bis 22:00 Uhr (jeden Tag)

Impressum

Eiscafé Mocca
Inh.: Bonfante GmbH
Adlerstrasse 2
76316 Malsch


Telefon:0174-9330411
e-Mail: info@mocca-malsch.de

Amtsgericht Mannheim, HRB 361421
Geschäftsführer: Antonino Bonfante


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@mocca-malsch.de.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Website auf.

Verantwortlicher
Eiscafé Mocca
Inh.: Bonfante GmbH
Adlerstrasse 2
76316 Malsch

Telefon: 0174-9330411
e-Mail: info@mocca-malsch.de

Betroffene Personen, Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten
Nutzer dieser Webseite sind von der unten beschriebenen Datenerhebung und -verarbeitung betroffen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Kommunikations- und Metadaten (IP-Adressen, Browser/Betriebssysteminformationen).

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Bei jedem Zugriff auf eine Webseite werden vom Webbrowser Daten übermittelt, um die Webseite abrufen und anzeigen zu können. Teile dieser und weitere unten spezifizierten Daten werden vom Webhoster dieser Webseite in Server-Protokolldateien gespeichert. Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO das berechtigte Interesse, einen ordnungsgemäßen Betrieb der Webseite sicherstellen zu können und eine Verbesserung der Webseite durch Auswertung der Logfile-Daten zu ermöglichen.

Folgende Daten werden erhoben und gespeichert:

  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Methode und Name der angefragten Datei (Quelle: Browser)
  • Statuscode der Anfrage
  • Größe der an den Browser gesendeten Datei
  • Referrer (Seite, von der aus die Datei angefordert wurde) (Quelle: Browser)
  • Browser-Kennung (Agent; enthält meist Name und Version des Browsers sowie des Betriebssystems) (Quelle: Browser)
Die IP-Adresse des anfordernden Rechners wird für Statistiken anonymisiert. Nach spätestens 8 Wochen werden alte Logdaten automatisch gelöscht.

Betroffenenrechte
  • Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Falls dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen einschließlich einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, nach Maßgabe Art. 15 DSGVO.
  • Zusätzlich haben betroffene Personen nach Maßgabe Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.
  • Nach Maßgabe Art. 17 DSGVO haben betroffene Personen das Recht zu verlangen, daß wir sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen bzw. alternativ nach Maßgabe Art. 18 DSGVO die Verarbeitung der Daten einschränken.
  • Betroffene Personen haben nach Maßgabe Art. 20 DSGVO das Recht zu verlangen, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten oder zu erwirken, daß die personenbezogenen Daten, sofern technisch machbar, direkt einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.
  • Jede betroffene Person hat gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
Widerspruchsrecht
  • Betroffene Personen können nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.